Den ersten Höhenflug erlebten vergangene Woche unsere Mentees und Mentoren aus Augsburg und Friedrichshafen: Sie starteten zusammen mit der Airbus Foundation und insgesamt 27 engagierten Airbus-Mitarbeitern in die Flying Challenge und damit schon die dritte Runde unserer erfolgreichen Kooperation mit Airbus. Am Kick Off-Event lernten sich die Mentoring-Paare und ihre zukünftigen Airbus-Mentoren durch Speeddating und Suche-Biete Spiele kennen. Unter der Anleitung unseres Senior Trainers Martin Teichmann und mit viel Applaus fanden sich die Tridems und starteten offiziell in ihre gemeinsame sechsmonatige Zeit. Ab jetzt tauschen sie sich regelmäßig zu dritt aus. Für Mentee und Mentor bietet vor allem die berufliche Erfahrung des Airbus-Mentors spannende Einblicke. Aber auch der Airbus-Mentor erweitert durch den Perspektivwechsel seinen Horizont.

Wir freuen uns daher schon sehr auf die nächsten Events, wie beispielsweise die Career Fair und den damit verbundenen Blick hinter die Kulissen des Flugzeugherstellers. Was die Tridems bis dahin wohl berichten werden? Wir sind gespannt.