Transparente Zivilgesellschaft Phineo Siegel

Programm

ROCK YOUR LIFE! BAUT BRÜCKEN ZWISCHEN SCHÜLERN, STUDIERENDEN UND UNTERNEHMEN. DEUTSCHLANDWEIT.

Wir qualifizieren Studierende als Mentoren, die ehrenamtlich Schüler aus sozial, wirtschaftlich oder familiär benachteiligten Verhältnissen nach einem strukturierten Mentoring-Prozess auf dem Weg in den Beruf oder auf die weiterführende Schule begleiten. Ziel der zweijährigen Mentoring-Beziehungen ist es, die Schüler zu unterstützen, ihr individuelles Potential zu entfalten und ihre Perspektiven zu erweitern. Schüler, die das ROCK YOUR LIFE! Programm erfolgreich abgeschlossen haben, gestalten ihre Zukunft eigenverantwortlich und selbstbewusst. Für die Studierenden bedeutet die Tätigkeit als ROCK YOUR LIFE! Mentor nicht nur Engagement für mehr soziale Mobilität und gerechte Bildungschancen, sondern auch den Erwerb von praktischen Fähigkeiten für den eigenen Einstieg ins Berufsleben – eine Chance, die sie an Universitäten oft vergeblich suchen.

Kooperationen mit Unternehmen, die den Schülern Praktikums- und Ausbildungsplätze anbieten, sind ein weiterer wichtiger Bestandteil des ROCK YOUR LIFE! Programms. So können wir den Schülern nicht nur Mentoring, sondern im besten Fall auch eine konkrete Zukunftsperspektive anbieten. Unternehmen erhalten durch die Zusammenarbeit Zugang zu motivierten und zielstrebigen Arbeitnehmern - gleichzeitig übernehmen sie gesellschaftliche Verantwortung. Somit leisten auch sie einen wirksamen Beitrag zu mehr Bildungsgerechtigkeit und stärken ihr Unternehmen mit wertvollen neuen Mitarbeitern. Eine Win-Win-Situation für Schüler, Studierende und Unternehmen.

WARUM ES ROCK YOUR LIFE! GIBT

In Deutschland hängt Bildungserfolg nach wie vor stark von der sozialen Herkunft ab. Insbesondere Kinder und Jugendliche aus bildungsfernen Milieus oder mit Migrationshintergrund werden als benachteiligte Gruppen identifiziert.
Aufgrund mangelnder individueller Förderung durch das Bildungssystem und das persönliche Umfeld stellt der Übergang auf eine weiterführende Schule oder ins Berufsleben für diese oftmals eine große Herausforderung dar. Während auf der einen Seite für benachteiligte Schüler der Übergang erschwert ist, klagen auf der anderen Seite Unternehmen über mangelnde Bewerberqualität und –quantität. Gleichzeitig stellen viele Unternehmen keine Jugendlichen mit niedrigem Schulabschluss ein. 2013 mündeten daher in Deutschland über eine viertel Million bildungsbenachteiligte Jugendliche in das Übergangssystem. Diese fehlende Bildungsgerechtigkeit und erschwerte Aufstiegsmöglichkeiten führen zu mangelnder sozialer Mobilität und verstärken die Trennung unterschiedlicher sozialer Schichten.

ROCK YOUR LIFE! möchte an diesem drängenden Problem ansetzen und nicht auf Entscheidungen der Politik warten.

DU HAST LUST, DICH ZU ENGAGIEREN, WEIßT ABER NOCH NICHT GENAU, WIE?

Kein Problem! Auf www.wegezumrocken.de zeigen wir dir, welche Optionen dir offen stehen: Wäre ich ein guter Mentor? Wie genau funktioniert eigentlich das Fundraising? Welche Eigenschaften sollte ich mitbringen, um einen Standort zu gründen? Wo liegen meine Stärken und wie kann ich diese für RYL! einsetzen? Auf solche und viele andere Fragen kann dir „Wege zum Rocken“ Antworten geben und dich direkt mit deinem lokalen Verein in Kontakt bringen. Außerdem findest du viele spannende Geschichten und lustige Videos aus dem ROCK YOUR LIFE!-Alltag. Schau doch gleich einmal rein!

Zurück nach Oben

Vision

Unsere Vision ist eine Gesellschaft, in der soziale Mobilität, Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit Realität für alle Menschen sind. Eine Gesellschaft, in der Zusammenhalt über etablierte Strukturen hinaus besteht. Eine Gesellschaft, in der jeder sein individuelles Potential entfalten kann und Verantwortung für sich und andere übernimmt.

Soziale Mobilität! “Ich sehe, wie durch die Begegnungen, die ROCK YOUR LIFE! schafft, Brücken zwischen ganz unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen gebaut und dadurch Vorurteile abgebaut werden. Ich sehe, wie sich Menschen als Menschen begegnen und wie daraus viel Positives und Neues entsteht.” [Christina Veldhoen, Gründerin]

Chancengleichheit! "Die Chance auf einen Ausbildungsplatz oder den Besuch einer weiterführenden Schule sollte jedem Schüler gegeben werden - unabhängig vom soziodemographischen Hintergrund. Dies schafft Möglichkeiten, in denen sich Schulabgänger positiv erfahren können.” [Stefan Schabernak, Gründer]

Potentiale erkennen und fördern! “Ich sehe junge Menschen, die Energie aufbringen und an sich arbeiten um ihre Träume zu verwirklichen. Schüler stehen auf und sagen: „Ich weiß, ich kann es schaffen und ich werde meinen Weg voll Freude gehen!” [Elisabeth Hahnke, Gründerin]

Zurück nach Oben

Über Uns

Es wird Zeit, etwas in Bewegung zu setzen: uns! Willkommen bei ROCK YOUR LIFE!. Mit Engagement und Leidenschaft wollen wir gemeinsam an einer gerechteren Gesellschaft, an fairen Bildungschancen und nachhaltigen Entwicklungen arbeiten.

Wir arbeiten als Sozialunternehmen an Hochschulstandorten mit dem Ziel, Brücken zwischen Schülern, Studierenden und Unternehmen zu bauen und Vorurteilen entgegenzuwirken. Gemeinsam mit vielen Beteiligten aus der Politik, der Wirtschaft, den Schulen und den Hochschulen eröffnen wir neue Chancen und Perspektiven für bildungsbenachteiligte Jugendliche. Beweg’ dich mit uns! Denn wir glauben, dass in jedem Schüler Talente stecken und dass er seine Träume verwirklichen kann. Wir glauben, dass jeder Studierende wertvolles Wissen weitergeben kann und sich damit selbst wichtige Fähigkeiten aneignet.

Wir glauben, dass Unternehmen eine soziale Verantwortung haben und ihr Erfolg von gut ausgebildeten Mitarbeitern abhängt. Wir glauben, dass ROCK YOUR LIFE! das Netzwerk ist, in dem alle zusammenkommen, um ein gemeinsames Ziel zu verwirklichen: Veränderung!

Zurück nach Oben

Team

V.l.n.r.: Madlen Petzsche, Philip Ihde, Eva Dirr, Lena-Carolina Eßer, Veronika Nagelscheider, Alisa Wieland, Anna Ristau.

Um den Herausforderungen dieses dezentralen Netzwerks gewachsen zu sein, kümmert sich seit Anfang 2010 die ROCK YOUR LIFE! gemeinnützige GmbH darum, die Qualität des Mentorings, die Weiterentwicklung des Programms und das einheitliche Auftreten der Marke ROCK YOUR LIFE! in ganz Deutschland zu gewährleisten. Neben den zwei Geschäftsführern arbeiten 8 Mitarbeiter in Vollzeit an den Herausforderungen, die das RYL! Netzwerk mit sich bringt.

Lena-Carolina Eßer, Geschäftsführerin: "Ich bin überzeugt, dass jeder Mensch Talente, Potentiale und Stärken hat, die nur darauf warten, beachtet und gefördert zu werden. ROCK YOUR LIFE! bietet allen Beteiligten, Schülern, Studierenden, sowie Partnern und Unternehmen die Chance, sich und Anderen positiv zu begegnen und so zu mehr Bildungsgerechtigkeit und Toleranz beizutragen.” 

Philip Ihde, Geschäftsführer: "Als Geschäftsführer bekomme ich hautnah mit, wie wir lokal und deutschlandweit wachsen und uns entwickeln. Wir haben so viele großartige Standorte gewinnen können, so viele engagierte Freiwillige in ganz Deutschland und einen Spirit, der nur so vor Motivation und Energie strotzt. Das inspiriert mich!” 

Zurück nach Oben

Standorte

Das ROCK YOUR LIFE! Netzwerk erstreckt sich bereits vom Süden Deutschlands bis in den hohen Norden. Seit 2013 rocken wir außerdem die Schweiz. Derzeit existieren über 45 Standorte und viele weitere sind im Aufbau. Überall dort, wo Bedarf und Engagement zusammen fallen, kann das Programm aufgegriffen werden: ROCK YOUR LIFE! ist ein Social Franchise, das innerhalb weniger Monate in jeder Hochschulstadt gemeinsam mit engagierten Studierenden ehrenamtlich aufgebaut werden kann.

Derzeit gibt es ROCK YOUR LIFE! in den folgenden Städten in Deutschland: Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Braunschweig/Wolfsburg, ChemnitzDortmundDresden, Duisburg-EssenDüsseldorf, Flensburg, Frankfurt am MainFreiburg, Friedrichshafen, HalleHamburgHeidelberg, Hohenheim, KarlsruheKassel/Witzenhausen, KemptenKöln, Konstanz, Leipzig, LübeckLüneburg, Mainz, MannheimMarburg, München, Münster, NürnbergPassau, Regensburg, Reutlingen, Siegen, Stuttgart, TuttlingenTübingen, Ulm/Neu-Ulm, WernigerodeWitten, Wuppertal

In der Schweiz gibt es folgende Standorte: Bern, ChurFribourg, St. GallenZürich.

Zurück nach Oben

Geschichte

Die Ausschreibung eines Projektstudiums für ein studentisches, soziales Projekt an der Zeppelin Universität im September 2008 war für Elisabeth Hahnke und Christina Veldhoen der Auslöser, eine Idee zum Thema Bildungsgerechtigkeit zu Papier zu bringen. Sie erhielten das Projektstipendium für ihre Idee einer individuellen Beratung für Hauptschüler in Sachen Berufsorientierung, Bewerbung und Berufseinstieg.


Im November 2008 saß eine Gruppe Studierender um Stefan Schabernak mit dem damaligen Finanzminister Peer Steinbrück an der Zeppelin Universität zusammen und stellte sich die Frage, wie das Phänomen der mangelnden sozialen Mobilität in Deutschland zu beheben sei. Auch hier war der Wunsch stark, aktiv zu werden und einen konkreten Beitrag zu leisten.

Damit war der Grundstein gelegt und die beiden Gruppen schlossen sich zu einem Team zusammen, um eine Bewegung für mehr Bildungsgerechtigkeit in Deutschland anzustoßen.
Am Ende vieler Überlegungen stand das finale Konzept: ein Eins-zu-Eins-Mentoring-Programm zwischen Hauptschülern und Studierenden, kombiniert mit einer flächendeckenden Kooperation mit Ausbildungsgebern.
 ROCK YOUR LIFE! war geboren! Von Anfang an war das Ziel, das Projekt mit hohen Qualitätsstandards, stetigen Verbesserungen und vor allem deutschlandweit durchzuführen. Im Frühjahr 2009 ging es in Friedrichshafen los, innerhalb eines Jahres kamen zahlreiche weitere Städte hinzu. Dank eines Preisgeldes der BMW Stiftung Herbert Quandt konnte nur ein Jahr nach Gründung als Studierendeninitiative Anfang 2010 die ROCK YOUR LIFE! gemeinnützige GmbH gegründet werden.

IHR WOLLT TEIL VON ROCK YOUR LIFE! WERDEN? .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Zurück nach Oben

Referenzen

ROCK YOUR LIFE! wurde seit seiner Gründung mit einer Reihe von Auszeichnungen geehrt, darunter auch mit dem startsocial-Preis unter Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie als "Ort im Land der Ideen 2012". Eine Auswahl der wichtigsten Ehrungen und Auszeichnungen ist hier zu finden:

PHINEO wirkt! Siegel 2015 Werkstatt N Projekt 2016  
ECHT GUT! 2013 Bernhard Vogel Bildungspreis 2013 Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis 2014
 
MTV Voices Award 2012 Ausgewählter Ort 2012 PHINEO wirkt! Siegel 2012

Deichmann Förderpreis 2010

„Die Verantwortlichen“ 2011  Hochschulperle 2011 des Stifterverbands
für die Deutsche Wissenschaft
start social Bundessieger 2009 Young Leaders Idea Awards 2009 Engagement-Preis der Ehemaligen 2009

 

Zurück nach Oben