Transparente Zivilgesellschaft Phineo Siegel

News _

Bethelbesuch vom 18.08.

Am 18.08.2015 besuchten 10  Mentoren mit ihren Mentees die Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel in Bielefeld.
Seit 1867 ist Bethel eines der größten diakonischen Unternehmen Europas. Die Referentin Frau Kathrin Christine Steinkamp führte die Schüler/innen auf spielerische Weise an die Geschichte Bethels und deren Ausbildungsberufe heran. Dazu gehörte das zuknöpfen eines Hemdes mit einer Hand, ein Rollstuhl-Hindernisparcour und vieles mehr.
Die Referentin zeigte anschließend ein Video über die verschiedenen Ausbildungsberufe, in denen Azubis ihre Erfahrungen veranschaulichten. Auf die wissbegierigen Fragen der SchulerInnen hatte die Referentin stets eine Antwort parat.
Zum Abschluss stellte eine Absolventin des Betheljahrs ihre Erfahrungen vor und schilderte für Interessenten auf welchem Weg Sie sich am besten für ein Betheljahr oder einen Ausbildungsberuf bewerben können.
Der Nachmittag in Bethel war für die SchülerInnen und Mentoren dank der aus ausführlichen Informationen über Bethel und seinen Möglichkeiten ein voller Erfolg.
An dieser Stelle möchten wir ein herzliches Dankeschön an die Referentin Kathrin Christine Steinkamp und an Frau Sundermann (Stellv. Schulleiterin der Realschule Senne) richten!

 

 

 

Schüler besuchen mit ihren Mentoren Dr.Oetker

Am 30.März 2015 um 9.30 Uhr öffnete das nun sich in der vierten Generation befindende Familienunternehmen, Dr. Oetker seine Türen  für interessierte Jugendliche. Nach einem Begrüßungswort an die Schüler und Schülerinnen in der Produktionsstätte Bielefeld stand es ihnen frei die Angebote des „Tag der offenen Ausbildung“ ,der von den Azubis und Mitarbeitern vorbereiteten  wurde, wahrzunehmen. Von der vorbereiteten  Präsentation über Do's und Dont's bei dem Erstellen der Bewerbungsunterlagen bis zur Einladung zum Vorstellungsgespräch war alles dabei. Ganz Entschlossene konnten sogar ihre fertigen Bewerbungsunterlagen abgeben und durchchecken lassen. Ein simuliertes Vorstellungsgespräch sowie das durchgehen eines beispielhaften Einstellungstests im Anschluss rundeten das ganze ab. In erster Linie diente die Veranstaltung aber als Übungsplatz, um Schülern und Schülerinnen einen Eindruck von einem Bewerbungsprozess zu vermitteln. Wer sich über mögliche Ausbildungsberufe, wie zum Beispiel der Industriekauffrau, bei Dr. Oetker  informieren wollte, konnte ein persönliches Gespräch mit den Azubis suchen und wurde freundlich beraten.
Bei übriggebliebener Zeit  gab, es die Möglichkeit ein wenig im Dr.Oetker-Shop zu bummeln und sich in der Cafeteria etwas zu essen zu kaufen. Zum Abschied  bekam jeder eine Tüte mit Dr.Oetker Produkten zum zubereiten und testen mit auf den nach Hause weg.
Ein rundum gelungener Nachmittag, für den wir uns herzlich bei den Veranstaltern von Dr. Oetker bedanken wollen!

20150330_094240.jpg

Die Mentoring-Beziehungen 2015 sind gestartet!!

Am 23.02.2015 fand unser Matching statt. Bereits eine Stunde vor dem eigentlichen Beginn machten wir uns mit unseren 13 Studierenden gemeinsam auf den Weg zur Realschule Senne. Vor Ort warteten wir gespannt und voller Vorfreude auf unsere SchülerInnen. Nach einer kurzen Einführung der Direktorin Frau Sundermann und einer kurzen Vorstellung unsererseits begann das sogenannte „Speed Dating“. Dabei erhielten die MentorInnen und SchülerInnen die Gelegenheit sich gegenseitig kennenzulernen, indem sie im Fünf-Minuten-Takt von Tisch zu Tisch rotiert sind. Besonders schön war es zu beobachten, dass bereits ein reger Austausch stattfand und viel gelacht wurde. Anschließend folgte die Auswertung, also praktisch das „Matching“. Alle SchülerInnen und MentorInnen durften hier anonym auf einem Zettel aufschreiben, mit wem sie sich eine zweijährige Mentoren-Schüler-Beziehung vorstellen konnten. Bei der Verkündung fanden sich schließlich die Paare und mit einem schicken Foto wurde der Startschuss für die Beziehungen gegeben. Erfreulicherweise konnten alle SchülerInnen, die Interesse hatten am Projekt teilzunehmen, gematcht werden. Wir wünschen den Mentoring-Paaren auf Ihren zwei Jahren alles Gute und eine spannende Zeit!!

Matching 2015

Schulvorstellung

Ein kleinere Abordnung von RYL! Bielefeld war heute an der Realschule in Senne, um unseren Verein vorzustellen. Wir wurden in der Schule mit offenen Armen empfangen und haben uns gleich sehr wohl gefühlt. Sämtliche Klassen des neunten Jahrgangs haben wir besucht und unser Projekt präsentiert. Wir haben uns hierfür an Gruppentische gesetzt und sehr persönlich den Schülerinnen und Schülern von unserer Vision berichtet. Die Resonanz war sehr positiv und auch die Lehrerinnen und Lehrer haben uns ihre Unterstützung zu gesagt. Insgesamt freuen wir uns daher schon sehr auf unser Matching. Demnächst ist es dann auch endlich so weit.

Get Together

Heute hatten wir unser „Get Together“ mit unseren neuen MentorInnen. Hier bot sich die Gelegenheit das Orgateam zu treffen und letzte organisatorische Dinge zu klären. Wir haben durch ein Kennenlernspiel erfahren, dass einige aus unserem Kreis bereits um die halbe Welt gereist sind. Diese Erfahrungen können ihnen vielleicht in ihrer Beziehung nützlich sein. Andere Mentoren teilen die Liebe zur Musik und haben schon einige Festivals besucht. Auch dies kann vielleicht ein erster Anknüpfungspunkt mit dem eigenen Mentee sein. Zum Abschluss wurden noch Informationen zum Matching bekannt geben. Nun kann es endlich losgehen…

Zurück nach Oben

Termine _

Orga-Team-Treffen: Treffpunkt ist jeden Donnerstag um 16 Uhr vorm Eddy!!

Job-Coach-Training: Samstag u. Sonntag (28. u. 29.05.) 10-16 Uhr