News _

Erste Mentoring-Paare erhalten ihr CITY2ROCK-Gutscheinheft

Endlich ist es soweit! Knapp neun Monate nach der ersten Idee freuen sich nicht nur Sir RockIt, sondern das gesamte Netzwerk-Team darüber, dass die ersten ROCK YOUR LIFE! Bochum Mentoring-Paare ihre Version von CITY2ROCK in den Händen halten. Bei ihrem Besuch bei unserem Kooperationspartner, dem Zeiss Planetarium Bochum, hatten die Mentoren und Mentees als Erste die Gelegenheit die frisch gedruckten Gutscheinhefte durchzublättern.

Was ist CITY2ROCK?


Das Konzept stammt von ROCK YOUR LIFE! Münster, wo es großen Anklang unter den Mentoren und Mentees findet. In gemeinsamer Absprache wurde dieses Konzept nun auf Bochum erweitert. Das CITY2ROCK Heft stellt die Kooperationspartner, sowie deren Angebote für Bochumer Mentoring-Paare in Form von Gutscheinen vor. Über den gesamten Planungszeitraum wurde Unternehmen und Einrichtungen in ganz Bochum der Verein vorgestellt und eingeladen, gemeinsam den Kampf für Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit zu unterstützen.


Folgende Unternehmen konnten für eine Kooperation mit ROCK YOUR LIFE! Bochum gewonnen werden:

  • Zeiss Planetarium Bochum
  • Schauspielhaus Bochum
  • VfL Bochum 1848
  • Café-Bistro Corba
  • MIRO Döner

Intention von CITY2ROCK

CITY2ROCK ermöglicht unseren Mentoring-Paaren von kulturell bis kulinarisch viele tolle Unternehmungen, um sich und die Stadt Bochum besser kennen zu lernen. Weiter bietet es einen tollen Überblick über die durch Kooperationen entstandenen Möglichkeiten, die in Bochum zur Verfügung stehen. Vor allem aber bringt es Kooperationspartner und Mentoring-Paare auf einfachem Wege zusammen, denn mit CITY2ROCK haben unsere Mentoring-Paare einen übersichtlichen Guide zur Hand, WAS für Angebote können wir WIE nutzen?

Darüber hinaus bietet das Heft noch eine Zusammenstellung von kostenfreien Freizeitaktivitäten. Vom Westpark bis zum Open Space ist für jeden Geschmack etwas dabei. So starten unsere Mentoring-Kohorten hoffentlich mit einer Fülle an Ideen in ihre gemeinsame Zeit.

Sie haben ebenfalls Interesse Kooperationspartner zu werden oder Ihnen fallen weitere tolle Gratis-Aktvitäten in Bochum und Umgebung ein?
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht an .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

 

Kuratoriumsversammlung mit OB Dr. Scholz

Am Freitag, den 03. Februar 2017, fand unsere erste Kuratoriumsversammlung des Jahres 2017 statt.

Wir konnten die ehemalige Oberbürgermeisterin, Frau Dr. Scholz, den Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH, Herrn Kuchajda, und Herrn Dr. Matthias Loose, Richter am Bundesfinanzhof, bei uns begrüßen.

In der dreistündigen Versammlung nutzten Daniel Ontyd, Christine Roeder und Marvin Hiltrop die Möglichkeit, das Kuratorium über die aktuellen Entwicklungen innerhalb des Vereines zu informieren und berichteten über Projekte, die in diesem Jahr anstehen.

Eine lebhafte Diskussion über Fundraising-Möglichkeiten, die Mentoring-Paar-Betreuung und die allgemeine Richtung des Vereins kam zu Stande.

Engagement in der Zukunft

Einstimmig wurde beschlossen, die aktive Kooperation für die Zukunft weiter zu festigen und auszubauen. So wurden beispielsweise regelmäßige Treffen außerhalb der Kuratoriumsversammlung angestoßen; so soll die gute Kooperation mit dem Kuratorium auch in Zukunft kontinuierlich und stetig wachsen.

Der Vorstand bedankt sich stellvertretend für den gesamten Verein für das tolle und große Engagement der Kuratoren. Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!

Erstes B-Wochen-Treffen im Jahr 2017

Wir laden euch herzlich zu unserem ersten "B-Wochen-Treffen" im neuen Jahr 2017 ein!

Es findet statt am 08. Februar 2017 um 18:00 Uhr im Raum GB 02/60 der Ruhr-Universität Bochum.

Eine Plattform für Vereinsmitglieder und Interessierte

Das "B-Wochen-Treffen" bietet sowohl Vereinsmitgliedern, wie auch interessierten Studenten, die Möglichkeit sich über ROCK YOUR LIFE! Bochum zu informieren, Ideen einzubringen und selbstverständlich Kritik zu äußern. 

Nachdem unser letztes "B-Wochen-Treffen" ein sehr positives Feedback bekommen hat, freuen wir uns eine Vielzahl von Euch wieder begrüßen zu dürfen.

Anmeldung

Bitte beachtet, dass Ihr euch für eine bessere Organisation unsererseits unter folgendem Link anmelden könnt: https://junity.rockyourlife.de/umfragen/anmeldung-fuer-das-b-wochen-treffen

Wir freuen uns, euch am 08. Februar begrüßen zu können!

Soziales Engagement - wir suchen dich!

Du möchtest dich ehrenamtlich engagieren? Dann bist Du genau richtig bei uns!

ROCK YOUR LIFE! Bochum bildet Studierende zu Mentoren aus, um Hauptschüler über einen Zeitraum von zwei Jahren zu unterstützen und sie für den Einstieg in die Berufswelt oder der schulischen Weiterbildung vorzubereiten.

Unsere Vision

Bildung ist in Deutschland immer noch stark von der sozialen Herkunft abhängig.

Zusammen möchten wir für soziale Mobilität, Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit sorgen.

Dein Beitrag

Um das Ziel zu erreichen, brauchen wir Dich - und es ist ganz einfach.

Bewirb Dich bei uns als Mentor oder Mitglied eines unserer vier Organisations-Teams (Mentoring, Netzwerk, Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit).

Du kannst diesen Link für deine Bewerbung nutzen:  https://junity.rockyourlife.de/umfragen/motivationsbogen-fuer-mentoren

Weitere Fragen?

Nutze unser Info-Treffen am 21. Oktober um 16.00 Uhr in der Ruhr-Universität Bochum (Raum GB 02/60)!

Wir freuen uns darauf, Dich kennen zu lernen! (:

Unser neues Maskottchen: Sir RockIt

Sie leben in Familien. Sind gewitzt, aufmerksam und arbeiten zusammen. Darüber hinaus sind sie munter und sind immer für einander da.
All das sind Eigenschaften, die auf die Mentoren und Mentees, sowie alle Orga-Mitglieder von ROCK YOUR LIFE! Bochum zutreffen.

Daher liegt es nahe das wir ein Erdmännchen als unser neues Maskottchen erkoren haben.

Vorstellung beim Sommerfest

Seinen ersten offiziellen Auftritt durfte unser Maskottchen auf unserem Sommerfest verbuchen. Eltern, Schüler, wie auch Mentoren waren begeistert, aber eine Frage blieb: "Wie würde das Maskottchen heißen?"
An der Wand des Vereinshauses hing ein Stück Papier und jeder war eingeladen, einen Namensvorschlag zu hinterlassen. Nach einer kurzen Wahl gab es einen klaren Sieger und unser Maskottchen wurde schlussendlich auf den Namen Sir RockIt getauft - ganz dem Vereinsmotto entsprechend!


Vielen Dank an dieser Stelle dem gesamten Netzwerk-Team für die Planung und Organisation rund um unser neues Maskottchen. Und ein großes Dankeschön an Isabel für den Namensvorschlag!

Zurück nach Oben