Transparente Zivilgesellschaft Phineo Siegel

News _

Fairways Preis

Bereits zum dritten Mal haben wir den FAIR ways Förderpreis des SC Freiburg gewonnen!

Unser zweiter Vorsitzender Michael und unser Schatzmeister Christoph nahmen den Preis am 09.06.2016 dankend entgegen.

Vielen Dank an alle für ihr überragendes Engagement für diesen Verein und an alle, die uns dabei unterstützen!

 

Lasertag

Gedanken zum Lasertag:

Es war einfach schön!

Es war schön zu sehen, dass so viele Tandems Interesse hatten und dann auch noch mehr Schüler da waren als Studenten.

Es war schön zu sehen, dass der Kontakt zwischen den Schülern und Studenten vorhanden war, obwohl sie sich erst seit kurzer Zeit kennen.

Es war schön zu sehen, dass Schüler, die vor wenigen Wochen noch sehr ruhig und schüchtern waren, aufgeblüht sind und ihre Schüchternheit abgelegt haben.

Es war schön, den Ehrgeiz bei den Schülern zu sehen und wie sehr sie sich auf eine Sache konzentrieren und disziplinieren konnten.

Es war schön zu sehen, wie jeder seine Stärken in die Teams einbringen konnte.

Es war schön zu sehen, dass sowohl Schüler als auch Studenten mit Spaß und vollem Elan bei der Sache waren.

Es war schön zu sehen, dass sich die Schüler Hilfe von den Studenten geholt haben, als es darum ging eigene Teams zu bilden.

Es war schön zu sehen, dass die Schüler und Studenten ohne Hemmungen zusammen und erfolgreich in einem Team funktioniert haben.

Es war schön zu sehen, dass Grenzen und Regeln zu jeder Zeit akzeptiert wurden und der Respekt voreinander da war.

Es war schön zu sehen, dass viele kleine, schöne Erlebnisse gab - für jede einzelne Person.

Es war schön Menschen glücklich zu sehen.

Es war schön zu hören, dass es allen gefallen hat und man den Dank von Schülern und Studenten entgegen nehmen konnte und an das gesamte Organisationsteam weiterleiten konnte.

Es war schön zu wissen, dass man selbst das Richtige tut.

Es war einfach schön!

 

Recruitingwoche und Infoveranstaltung

Knapp 20 neue Vereinsmitglieder, die durch unseren Facebookauftriit und Infostände an Uni und PH auf uns aufmerksam geworden sind, kamen zu unserer Infoveranstaltung. Sie bekamen den Verein und die unterschiedlichen Möglichkeiten sich zu engagieren vorgestellt und stellten zahlreiche Fragen. Die Recruitingwoche war damit ein voller Erfolg!

 

Rock im April 2016

RiA 2016: Rock im April - Am 23.04.2016 waren wir insgesamt zehn Stunden in der Albert Schweitzer Schule!

Wir haben unser bevorstehendes Recruiting für die neue Schülerkohorte geplant, dazu einige Skills trainiert, Tandempärchen interviewt, eine Mitgliederversammlung abgehalten und unseren neuen Vorstand gewählt.

Herzlichen Glückwunsch an Laura, Marcel, Valentin, Michael und Tobias!

 

Fundraising Workshop in Frankfurt

Vergangenes Wochenende waren unser zweiter Vorsitzender Michi und unser Netzwerkkoordinator Tobi bei einem Fundraising-Workshop unserer gGmbH in Frankfurt!
Anbei haben sie Bilder und Eindrücke mitgebracht - vielen Dank an die beiden und an alle ehrenamtlich engagierten TeilnehmerInnen!
 

"Frankfurt – Die Stadt der hohen Häuser, der Anzugträger und des ewigen Lichts. Hier soll nun also der Fundraising Workshop von RYL! stattfinden.
Los ging es am Abend mit einem „Get-Together“ in der Skyline Plaza mit gemeinsamen Abendessen.
Freitag um 9:00 Uhr startete dann der Ernst des Lebens. In dem von Credit Suisse zur Verfügung gestelltem Auditorium trafen wir auf unseren Fundraisingcoach Tarek Aboulela.
Was sich innerhalb kürzester Zeit feststellen ließ: Er ist ein raffinierter, gewiefter und kompetenter Verkaufscoach. Doch wie hängt Verkaufen mit Fundraising zusammen? Nun: „Fundraising ist Verkaufen, nur für einen guten Zweck.“ Folglich sind alle Verkaufstaktiken „simpel“ auf das Fundraising zu übertragen.
Für den ersten Tag waren theoretische Telefonfundraising-Übungen angesetzt, die in einer praktischen Durchführung in Form eines Anrufes bei einem potentiellen Förderer ihren Höhepunkt finden sollten.
Die Übungen waren witzig, leicht zu lernen, aber doch nicht einfach zu meistern. Doch alle Teilnehmer konnten trotzdem nach einigen spielerischen Übungen zu dem gefürchtetesten Teil des Tages kommen. Ein Telefongespräch. Mit einer echten Person. In einem Unternehmen. Doch auch dieses Unterfangen wurde mit 99 Anrufen , 7 persönlichen Terminen und weiteren 24 Telefonterminen überaus erfolgreich gemeistert! Ein riesiger Erfolg für eine halbe Stunde telefonieren!
Anschließend kam ein Beamter des hessischen Finanzministeriums, der einen Vortrag über Steuerrecht für gemeinnützige Organisationen hielt.
Am zweiten Tag ging es um das persönliche Gespräch und all die Finessen, die dabei zu beachten sind. Contenance, Stil und Offenheit sind hierbei Schlüsselpunkte.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Tarek ein aufschlussreiches und humorvolles Coaching bereithielt, welches hilfreich und gut in der Praxis anwendbar ist.
Ein gelungenes Event der ROCK YOUR LIFE! gGmbH!"


 

Zurück nach Oben