Unser Verein_

UNSERE GESCHICHTE

ROCK YOUR LIFE! Friedrichshafen wurde 2008 als erster Standort von drei Studenten der Zeppelin Universität gegründet. Den Impuls für die Gründung gab damals Peer Steinbrück, bei einem Besuch im Oktober 2008. Er sprach davon, dass die Perspektivlosigkeit von sozial benachteiligten Menschen vererbbar sei. Dies weckte den Ehrgeiz einiger Studenten, die daraufhin den Gegenbeweis bringen wollten. Sie gründeten das Pilotprojekt ROCK YOUR LIFE! in Friedrichshafen. Zu den Gründern und heutigen Geschäftsführern gehören Elisabeth Hahnke, Stefan Schabernak und Christina Veldhoen.

RYL! war von Anfang an als ein Social Franchise konzipiert und nachdem die Initiative positiv von den Medien aufgenommen wurde, und immer mehr Studenten und Schüler begeistert wurden, kamen nach und nach Standorte in ganz Deutschland hinzu. Daher lag es Anfang 2010 nahe, eine gemeinnützige GmbH zu gründen. Diese kann die Herausforderungen des dezentralen Wachstums besser angehen, indem sie über die gGmbH unter anderem die Qualität des Mentorings, die Weiterentwicklung unseres Programms und das einheitliche Auftreten unserer "Marke" in ganz Deutschland gewährleisten. Das Konzept sieht inzwischen vor, dass jeder Standort als Verein eingetragen wird.

Somit wurde im September feierlich der Verein RYL! Friedrichshafen e.V. gegründet, woraufhin es dann auch eine Informationsveranstaltungen an der Ludwig-Dürr-Schule, wie auch an der Zeppelin Universität gab. Auch gingen die ersten Motivationsschreiben von Hauptschülern und Studierenden ein. Im Oktober gab es die ersten Qualifikationsworkshops für die zukünftigen Mentoren unter der Leitung von Ulrich Wagner. Anschließend gab es ein erfolgreiches Matching bei dem sich 36 neue Mentoring-Paare gefunden haben. Durch das anhaltende Interesse seitens Schüler und Studenten entstehen am Standort Friedrichshafen jährlich ca. 30 neue Mentoring-Paare!

Zurück nach Oben