Wir haben uns gefragt, was ein Büro weiter, bei ROCK YOUR COMPANY! so passiert. Dort sitzen Jasper, Julia, Friederike und Tanja. Gemeinsam setzen sie die Vision um, die ROCK YOUR COMPANY! seit seiner Gründung 2015 vor Augen hat: den Mentoring-Ansatz von ROCK YOUR LIFE! in den unternehmerischen Kontext zu übertragen und Potentialentfaltung für junge Menschen im Unternehmen zu ermöglichen. Umgesetzt wird das Ganze in den Räumlichkeiten von RYL! und RYC! durch so genanntes Inhouse-Mentoring. „Das Besondere an unserem Inhouse-Mentoring ist, dass es funktioniert. Die Ziele, die wir zusammen mit Unternehmen vereinbaren – von Karriereförderung, über Mitarbeiter-Bindung bis zur betrieblichen Kommunikation – erreichen wir,“ so die Salesmanagerin Friederike.

Mit ihrem Mentoring-Programm zielt RYC! auf Berufseinsteiger, erfahrene Mitarbeiter und auch Unternehmen im Allgemeinen ab. „Die Mentees lernen von den Erfahrungen der anderen Mitarbeiter und den erfahreneren Mitarbeitern tut sowohl der Austausch als auch die Wertschätzung der Jüngeren gut. Die Unternehmen werden unterstützt, sodass sich ihre Mitarbeiter besser mit ihnen identifizieren können und somit länger dort arbeiten.“, sagt Friederike. Ein Triple-Win sozusagen.

Im Januar 2019 war ROCK YOUR COMPANY! bereits erfolgreich. Sie gewannen die Investitionsbank Berlin als neuen Kunden und werden deren Ausbilder zum Thema zeitgemäße Führung schulen und den Auszubildenden den Sprung zur Fachkraft ermöglichen. Fridi erzählt weiterhin, dass sie 2019 noch mehr Kunden überzeugen wollen. Genauso möchten sie bestehende Partnerschaften mit Züblin, der Caritas und dem Hessischen Rundfunk weiter ausbauen: „Wir sind sowohl professionell als auch begeisternd und bringen so unser Mindset mit in Unternehmen.“ Wir halten euch auf dem Laufenden, was Mentoring – sowohl bei RYC! mit Unternehmen – als auch bei uns mit Studierenden und Schülern, erreichen wird.