RYL!-News _

Azubi-Mangel und Lehrlinge, die leer ausgehen

Nicht nur Betriebe haben es bei der Suche nach Lehrlingen schwer, sondern auch immer mehr Jugendliche finden keine Lehrstellen. Die Zahl der vergeblichen Bewerber hat sich seit 2010 verdoppelt.

Durch unser ROCK YOUR LIFE! Mentoring-Programm begleiten wir Jugendliche auf ihrem Weg in den Beruf. Dabei unterstützt sie nicht nur ihr Mentor durch beispielsweise den Erfahrungsaustausch und Hilfe bei Bewerbungen. Auch bieten wir ihnen in unserem JobCoach-Training die Möglichkeit sich intensiv mit ihren Interessen, Stärken und Talenten auseinanderzusetzen, um so ein berufliches Ziel für sich zu finden.

Klagen über den Azubi-Mangel gibt es allerdings schon länger. Fakt ist, dass es in Deutschland immer noch mehr Bewerber als Ausbildungsplätze gibt. Diese Lücke aus unbesetzten Lehrstellen entsteht, weil sich 2017 insgesamt 23.712 Jugendliche vergeblich auf eine oder mehrere Lehrstellen bewarben. Was sind Gründe für diese Passungsprobleme, wie sie Arbeitsmarktanalysten nennen? Zum einen sind viele Unternehmen wählerisch, was es laut Berufsbildungsbericht vor allem jungen Menschen über 20 und/oder mit ausländischer Staatsangehörigkeit und/oder einem Hauptschulabschluss erschwert, eine Lehrstelle zu finden. Auf der anderen Seite erhielt 2017 jeder zehnte Betrieb keine einzige Bewerbung auf die ausgeschriebenen Ausbildungsplätze. Durch unsere Unternehmenskooperationen ermöglichen wir Betrieben sich unseren Jugendlichen vorzustellen, mögliche Berufsfelder und Ausbildungen aufzuzeigen und durch Führungen, Schnuppertage und/oder Praktika potentielle neue Arbeitskräfte zu finden.