RYL!-News _

Warum wir immer weiter rocken

Vor einigen Wochen hat wieder ein neues Lehrjahr begonnen und wir blicken gespannt auf die weitere Entwicklung am Ausbildungsmarkt. Laut des Berufsbildungsberichts 2017 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung stieg die Zahl junger Menschen im Übergangsbereich allein im Jahr 2016 um 12,2% auf über 300.000. Gleichzeitig erhöhte sich im selben Zeitraum die Zahl der unbesetzten Lehrstellen um 4,5% auf 43.500. Unternehmen klagen dabei vor allem über die mangelnde Qualifikation von potentiellen Auszubildenden. Diese steigende Diskrepanz von Lehrstellensuchenden und unbesetzten Stellen lässt sich bereits seit Jahren beobachten und zeigt deutlich die Herausforderungen, die am Ausbildungsmarkt herrschen. Innovative Lösungen sind also gefragt, die eine intensivere individuelle Förderung junger Menschen vorsehen. Wir sehen mit ROCK YOUR LIFE! gerade hier unsere größte Stärke. Durch unser Eins-zu-Eins Mentoring-Programm gehen wir nicht nur auf die Talente und persönlichen Ziele eines jeden einzelnen besonders ein, sondern bringen darüber hinaus auch die unterschiedlichen Zielgruppen von Schülern, Studierenden und Unternehmen in Austausch. Mit diesem Ansatz wirken wir Vorurteilen entgegen und entfalten ungeahntes Potential. Mit bisher über 10.000 aktiven Rockern arbeiten wir immer weiter Tag für Tag mit voller Energie daran, die Ausbildungssituation junger Menschen weiter zu verbessern und so hoffentlich auch künftig zu positiveren Ergebnissen im nächsten Bildungsbericht 2018 beizutragen.