News _

Die Mentoring-Beziehungen 2015 sind gestartet!!

Am 23.02.2015 fand unser Matching statt. Bereits eine Stunde vor dem eigentlichen Beginn machten wir uns mit unseren 13 Studierenden gemeinsam auf den Weg zur Realschule Senne. Vor Ort warteten wir gespannt und voller Vorfreude auf unsere SchülerInnen. Nach einer kurzen Einführung der Direktorin Frau Sundermann und einer kurzen Vorstellung unsererseits begann das sogenannte „Speed Dating“. Dabei erhielten die MentorInnen und SchülerInnen die Gelegenheit sich gegenseitig kennenzulernen, indem sie im Fünf-Minuten-Takt von Tisch zu Tisch rotiert sind. Besonders schön war es zu beobachten, dass bereits ein reger Austausch stattfand und viel gelacht wurde. Anschließend folgte die Auswertung, also praktisch das „Matching“. Alle SchülerInnen und MentorInnen durften hier anonym auf einem Zettel aufschreiben, mit wem sie sich eine zweijährige Mentoren-Schüler-Beziehung vorstellen konnten. Bei der Verkündung fanden sich schließlich die Paare und mit einem schicken Foto wurde der Startschuss für die Beziehungen gegeben. Erfreulicherweise konnten alle SchülerInnen, die Interesse hatten am Projekt teilzunehmen, gematcht werden. Wir wünschen den Mentoring-Paaren auf Ihren zwei Jahren alles Gute und eine spannende Zeit!!

Matching 2015

Schulvorstellung

Ein kleinere Abordnung von RYL! Bielefeld war heute an der Realschule in Senne, um unseren Verein vorzustellen. Wir wurden in der Schule mit offenen Armen empfangen und haben uns gleich sehr wohl gefühlt. Sämtliche Klassen des neunten Jahrgangs haben wir besucht und unser Projekt präsentiert. Wir haben uns hierfür an Gruppentische gesetzt und sehr persönlich den Schülerinnen und Schülern von unserer Vision berichtet. Die Resonanz war sehr positiv und auch die Lehrerinnen und Lehrer haben uns ihre Unterstützung zu gesagt. Insgesamt freuen wir uns daher schon sehr auf unser Matching. Demnächst ist es dann auch endlich so weit.

Get Together

Heute hatten wir unser „Get Together“ mit unseren neuen MentorInnen. Hier bot sich die Gelegenheit das Orgateam zu treffen und letzte organisatorische Dinge zu klären. Wir haben durch ein Kennenlernspiel erfahren, dass einige aus unserem Kreis bereits um die halbe Welt gereist sind. Diese Erfahrungen können ihnen vielleicht in ihrer Beziehung nützlich sein. Andere Mentoren teilen die Liebe zur Musik und haben schon einige Festivals besucht. Auch dies kann vielleicht ein erster Anknüpfungspunkt mit dem eigenen Mentee sein. Zum Abschluss wurden noch Informationen zum Matching bekannt geben. Nun kann es endlich losgehen…

Kooperationsvereinbarung mit der Realschule Senne

Wir können euch mitteilen, dass wir heute die Kooperationsvereinbarung mit der Realschule Senne unterschrieben haben. In der nächsten Woche werden wir die Schule besuchen und unser Projekt vorstellen. 17 Studierende der Universität Bielefeld werden am Matching mit den Schülern und Schülerinnen der Realschule Senne teilnehmen. Dies ist der Beginn einer zweijährigen Beziehung, in der die Schüler und Schülerinnen von  Studierenden auf ihrem Lebensweg begleitet werden. Es sollten neue Perspektiven für den weiteren beruflichen Werdegang gefunden und ausgebaut werden. Dies gelingt der Erfahrung des Vereins nach viel leichter, wenn man nicht allein ist und einen Mentor an der eigenen Seite weiß. Gemeinsam werden wir Zukunft gestalten, Potentiale entdecken und fördern.

Besonderer Dank gilt Frau Sundermann, die von Anfang an offen und motiviert unserem Projekt gegenüber stand.

Kooperation mit der Realschule Senne

Update

Aktuell sind wir wieder mal in der großen Planungs- und Vorbereitungsphase!
Der Start der vierten Kohorte von RYL! Bielefeld mit 17 neuen Mentoren rückt näher und das heißt für uns: Vorkehrungen treffen! Ein Get-Together-Treffen aller neuer Mentoren, die Schulvorstellung, das Matching, die Jahreshauptversammlung und natürlich auch die Verabschiedung der 2. Kohorte stehen an! Klingt nach etwas Arbeit, aber auch nach viel Spaß!

Wir freuen uns auf eine produktive nächste Zeit!

Zurück nach Oben