Schüler besuchen mit ihren Mentoren Dr.Oetker

Am 30.März 2015 um 9.30 Uhr öffnete das nun sich in der vierten Generation befindende Familienunternehmen, Dr. Oetker seine Türen  für interessierte Jugendliche. Nach einem Begrüßungswort an die Schüler und Schülerinnen in der Produktionsstätte Bielefeld stand es ihnen frei, die Angebote des „Tag der offenen Ausbildung“ ,der von den Azubis und Mitarbeitern vorbereitet  wurde, wahrzunehmen. Von der vorbereiteten  Präsentation über Do's und Dont's bei dem Erstellen der Bewerbungsunterlagen bis zur Einladung zum Vorstellungsgespräch war alles dabei. Ganz Entschlossene konnten sogar ihre fertigen Bewerbungsunterlagen abgeben und durchchecken lassen. Ein simuliertes Vorstellungsgespräch sowie das durchgehen eines beispielhaften Einstellungstests im Anschluss rundeten das ganze ab. In erster Linie diente die Veranstaltung aber als Übungsplatz, um Schülern und Schülerinnen einen Eindruck von einem Bewerbungsprozess zu vermitteln. Wer sich über mögliche Ausbildungsberufe, wie zum Beispiel der Industriekauffrau bei Dr. Oetker  informieren wollte, konnte ein persönliches Gespräch mit den Azubis suchen und wurde freundlich beraten.
Bei übriggebliebener Zeit  gab es die Möglichkeit, ein wenig im Dr.Oetker-Shop zu bummeln und in der Cafeteria etwas zu zu essen. Zum Abschied  bekam jeder eine Tüte mit Dr.Oetker Produkten zum Zubereiten und Testen mit auf den nach Hause weg.
Ein rundum gelungener Nachmittag, für den wir uns herzlich bei den Veranstaltern von Dr. Oetker bedanken wollen!

20150330_094240.jpg

Zurück nach Oben