Team Bonn

Unsere ROCKER, ihr Weg zu RYL! und ihre Aufgaben

Vorstandsmitglieder:

Isi

22 Jahre alt,
studiert Romanistik im 6. Semester,
kommt aus Herongen bei Venlo.

Isis Weg zu RYL!:

"RYL! Habe ich zum ersten Mal beim Standort Aachen kennengelernt, da ein Freund dort Mentor war. Als ich im Internet auf die Suche nach ehrenamtlicher Tätigkeit in Bonn ging, stieß ich in der „Job-Mensa“ auf das Angebot „Standortgründer“ eines RYL!-Vereines in Bonn zu werden. Der Kontakt zu Anna war über das Formular auf der Website schnell geknüpft, schon am gleichen Tag bekam ich einen Anruf und wurde bald mit den ersten Mit-Interessenten verbunden."

Vorstandsvorsitzende: Führung von Team und Standort, Qualitätssicherung, Austausch mit der gGmbH und anderen RYL!-Vereinen

_____________________________________________________

Thomas

24 Jahre alt,
hat in Tübingen einen Bachelor in Soziologie/ Philosophie abgeschlossen und studiert jetzt im 4. Semester Rechtswissenschaften in Bonn.

Thomas Weg zu RYL!:

Aus der Theorie in die Praxis

"In meinem Soziologiestudium habe ich mich intensiv mit der Sozialstruktur in Deutschland beschäftigt. Die soziologischen Befunde geben jede Menge Diskussionsstoff her, doch irgendwann hatte ich genug von den endlosen theoretischen Diskussionen über Bildungs(un)gerechtigkeit und über die auseinanderklaffende soziale Schere. Ich wollte die Probleme anpacken, was bewegen. Und so kam ich auf RYL! Wir packen's an und stehen nach der Sonntagsdiskussion nicht mit einem Seufzer à la "da kann man ja eeh nichts machen" vom Kaffeetisch auf."

Vorstandsvorsitzender: Führung von Team und Standort, Qualitätssicherung, Austausch mit der gGmbH und anderen RYL!-Vereinen

_____________________________________________________

Vera

23 Jahre alt,
kommt aus Bonn,
studiert Lehramt für die Fächer Deutsch und Sozialwissenschaften im 5. Semester in Siegen.

Veras Weg zu RYL!:

"Während einer Erstsemesterveranstaltung hat der Siegener Verein sich vorgestellt. Das Projekt fand ich sofort sehr spannend - konnte jedoch als Ersti noch nicht ganz einschätzen, wie viel Zeit ich für ein Ehrenamt hätte. Also wartete ich erst einmal ab und machte im Frühjahr 2015 den ersten Schritt über das "Mitmachen"-Formular. https://rockyourlife.de Kurz darauf lernte ich dann Anna und Isi kennen."

Mentoring-Koordinatorin: Aufbau und Pflege der Schulkontakte, Auswahl und Einführung der Mentoren, Mentoring-Paar-Matchings, Betreuung der Mentoring-Beziehungen, Koordination der Seminare

_____________________________________________________

Mika

Leon

19 Jahre alt,
studiert Informatik im 3. Semester,
kommt aus Bonn.

Leons Weg zu RYL!:

"Ich bin auf RYL! aufmerksam geworden, weil ich in meiner Nachbarschaft Schüler einer Gesamtschule kennengelernt habe, deren Realschulabschluss auf der Kippe stand und immer noch steht - und zwar nicht aufgrund mangelnder Intelligenz, sondern wegen ungleicher Bildungschancen, mangelnder Förderung und fehlenden Perspektiven. Der erste Kontakt zu RYL! entstand nach einiger Recherche per Mail an die gGmbH, da noch kein Verein existierte. Ich bin zu dem Team vermittelt worden, das sich bereits zusammen gefunden hatte. Auf ihrer Gründungssitzung lernte ich dann alle zum erstem Mal kennen."

IT-Beauftragter: Betreuung und Aktualisierung des Intranets und der Vereins-Homepage und ggf. verschiedener Social-Media-Kanäle, Moderation des Vereinsforums, Sicherstellung der Online Mentoring-Koordination

 

_____________________________________________________

____________________________________________________

Weitere Mitglieder im Orga-Team

  • Bennett
  • Marie
  • Nina
  • Sema

 

Zurück nach Oben