Unser Verein _

Am 30.06.2011 wurde ROCK YOUR LIFE! Flensburg e.V. offiziell ins Leben gerufen und ist seitdem ein fester Bestandteil der Flensburger Vereinslandschaft geworden. Die Begegnung unserer Gründerin Inga Dominke mit ROCK YOUR LIFE! war eher zufällig, hat sich aber schnell in den festen Entschluss gewandelt für Bildungsgerechtigkeit Chancengleichheit aktiv zu werden. So hat sie sich auf die Suche nach offenen Ohren und helfenden Händen gemacht und mit einer Handvoll Mitstreitern unseren Verein gegründet. Heute, 5 Jahre später, blicken wir auf eine aufregende Zeit zurück und sind stolz auf insgesamt 62 gestiftete Mentoringbeziehungen.

Heute besteht der Verein aus

  • 93 aktiven Mitgliedern
  • 4 Fördermitgliedern
  • 30 Orga-Team-Mitgliedern
  • 54 ausgebildeten Mentoren
  • 23 aktiven Mentoring-Beziehungen.

Wir arbeiten mit 6 Schulen sowie 18 Partnern/Unternehmen zusammen und haben Kooperationen mit vielen weiteren sozialen Vereinen.

Das Orga-Team trifft sich jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat am International Management Campus im Munketoft 3b.
("Glaskasten" oder Raum 131, Plakate hängen aus.)
Für freuen uns über jeden dazustoßenden Interessenten!
Die Termine findet ihr hier, wenn ihr ganz nach unten scrollt.


Unser Stammtisch wird derzeit von unseren Mentoring-Paar-Koordinatoren neu organisiert.
Bei Interesse schickt uns gerne eine Mail an .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen).

+++ Unsere neue Mentoring-Ausbildung, sowie die Matchings (Kennenlernen von Schüler und Studierenden) werden im November starten. Bitte informiert euch rechtzeitig auf unserer homepage sowie auf facebook. +++

 

Unser Vorstand

 Vorsitz_2016.png
Unser Vorstand,der am 15. Juni 2016 bei unserer jährlichen Vollversammlung neu gewählt wurde.

v.l. Nina Kruschewski, Ronja Feldmann, Katharina Rehl

 

Unsere gewählten Teamleiter

Henning_Netzwerk.pngAnnett_und_Maria.png 
v.l. Henning Petersen: Netzwerkkoordinator, Annett Ovens: Schatzmeisterin, Maria Höppe: Mentoring-Paar-Koodination

 

Das antworten unsere Mitglieder auf die Frage: "Was ist RYL! für Dich?"

 

Zurück nach Oben