Unser Team

Im Mai 2010 gründeten Studenten der Albert-Ludwigs Universität und der Pädagogischen Hochschule Freiburg den gemeinnützigen Verein ROCK YOUR LIFE! Freiburg e.V. Sie verband der Gedanke, aktiv mehr Bildungsgerechtigkeit zu schaffen. RYL! Freiburg war damit einer der ersten Standorte des mittlerweile deutschlandweiten ROCK YOUR LIFE! Programms. Im Laufe der vergangenen Jahre haben wir viel erreicht. Zahlreiche Schüler und Studenten knüpften Freundschaften und lernen voneinander. Mit unseren Freiburger Partnerschulen sind wir in enger Zusammenarbeit. Förderer und Unterstützer haben wir mit unserer Begeisterung angesteckt. Im Herbst 2014 sind wir nun erfolgreich in den fünften Mentoring-Jahrgang gestartet. Zahlreiche Treffen, Seminare, Ideen, Begegnungen, Erfahrungen und Unterstützer haben uns hierher gebracht.

 

Vorstand

 

Florian Schnell: Vorsitzender

RYL! fasziniert mich, weil hier Menschen verschiedenen Alters mit ganz unterschiedlichen Geschichten und Lebensvorstellungen aufeinandertreffen, die allesamt in Freiburg wohnen. Ich bin überzeugt, dass jeder Mensch ein riesiges Potenzial in sich trägt, das es zu entdecken gilt. Wenn wir bei RYL! ein kleines bisschen dazu beitragen können, haben wir die Welt ein Stück besser gemacht.

 

Janek Weber:  Vorsitzender

Es hat nichts Edles, sich seinen Mitmenschen überlegen zu fühlen. Wahrhaft edel ist, wer sich seinem früheren Ich überlegen fühlt.

Ernest Hemingway

Ich freue mich jedes Mal auf den Austausch. Seit den ersten Erfolgen in der Mentoren–Beziehung und seit dem ersten Training weiß ich, dass ich hier richtig aufgehoben bin. Noch immer erzähle ich
jedem der es hören möchte oder nicht alles über „aktives Zuhören“ oder „Die fünf Sprachen der Zuneigung“. Nun wünsche ich mir sehr, euch bei eurem RYL Abenteuer zu unterstützen. Bleibt motiviert und traut euch mit zu machen. Ihr werdet sehen es wird euch genau so viel Freude bereiten wie mir.

 

Marcel Meichle:  Mentoring-Koordinator

RYL ist für mich die perfekte Mischung aus gesellschaftlichem Engagement, Spaß und Teamwork. Durch das Zusammenwürfeln von Menschen, die teilweise unterschiedlicher kaum sein können, sowohl von den Schülern-Studenten-Tandems, als auch bei den Studenten untereinander kommt am Ende immer eine interessante Mischung mit viel Potenzial heraus. Dieses Potenzial durch das vielseitige Konzept von RYL zu entdecken und zu fördern macht mir super viel Spaß!

 

Julia Limmer:  Netzwerk-Koordinator

Als Student an der Universität stehen einem viele Möglichkeiten offen. Durch die Arbeit bei ROCK YOUR LIFE! ist es möglich, anderen dabei zu helfen, dass das für sie genau so aussehen kann - sei es im direkten Kontakt oder in einem der Organisationsteams. Doch bei dem Nutzen für die Schüler bleibt es nicht: auch für einen selbst ist die Arbeit eine gute Erfahrung und die Menschen, die man kennen lernt sind - auch wegen ihrer Verschiedenheit - faszinierend. Zu sehen, wie man gemeinsam etwas faktisch bewegen kann, ist letztlich wohl der Aspekt, der immer wieder am meisten beeindruckt.

Laura Weber:  Koordinatorin für Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation

Mich hat bei RYL! sofort fasziniert, dass die Schüler-Studenten-Beziehung im Fokus steht. Zwei ganz unterschiedliche Welten treffen aufeinander, können sich austauschen, unterstützen und voneinander lernen. Diese gegenseitige Interaktion findet sich auch in der Orga-Arbeit wieder, bei der man viele interessante Menschen aus den verschiedensten Studienrichtungen trifft und mit diesen zusammenarbeitet, um gemeinsam Wege für mehr Bildungsgerechtigkeit zu finden. 

Die Begeisterung und die Einsatzbereitschaft, mit der sich die verschiedenen Studenten einbringen, um dieses Ziel zu erreichen, ist einfach ansteckend!

 

Michael Plagge:  Schatzmeister

ROCK YOUR LIFE! bietet für mich die neue, tolle Möglichkeit, noch nie Dagewesenes zu erleben: Vor meinem Studium war ich persönlich als Nachhilfementor in meinem alten Heimatort tätig. Hier in Freiburg lernte ich RYL! kennen und fand mich schnell in einem einmaligen Verein wieder, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, sich aktiv für mehr Bildungsgerechtigkeit einzusetzen. An erster Stelle stehen dabei die einzelnen Tandembeziehungen. Schnell stellt man jedoch fest, das RYL! mehr als „bloße Mentoringarbeit“ ist. ROCK YOUR LIFE! ist studentisches Miteinander – neue Menschen und auch sich selbst von einer neuen Seite kennenzulernen –  gemeinsame Arbeit im Team und die Zusammenarbeit mit Unternehmen und Förderern. Und dieses geniale Zusammenspiel ist es, welches diesen vielfältigen Verein so besonders macht und auch mein Grund ist zu sagen: ROCK YOUR LIFE!

 

Teams_

Das Mentoring Das Mentoring-Team kümmert sich um alle Mentoring-Tandems und angehende Mentoren in Freiburg. Wir organisieren die Qualifizierungsseminare für Studenten, Seminare zur Entdeckung der persönlichen Stärken für Schüler und arbeiten eng mit mehreren Freiburger Schulen zusammen. Bestehenden Mentoring-Tandems stehen wir mit mehreren Betreuern bei allen Fragen und Aufgaben zur Seite. Außerdem organisieren wir Events, die die Mentoring-Beziehung festigen.

Das Netzwerk Das Netzwerk-Team baut die Brücke zwischen Schülern und Ausbildern. Wir stellen Informationen zu Berufsbildern zur Verfügung und organisieren Info-Veranstaltungen. So unterstützen wir unsere Schüler bei der Berufsorientierung und zeigen neue Perspektiven auf. Außerdem stellen wir die Finanzierung von RYL! Freiburg sicher. Wir begeistern hierfür Unternehmen, Stiftungen und bei Wettbewerben für den RYL! Gedanken.

Die Öffentlichkeitsarbeit Das Team für Öffentlichkeitsarbeit ist verantwortlich für die Kommunikation innerhalb und außerhalb des Vereins. Wir verbreiten das Bild von ROCK YOUR LIFE! in der Öffentlichkeit – sind Kontaktstelle zu Presse und Medien, erstellen Newsletter und Inhalte für die Homepage und Facebook. Hierzu dokumentieren wir die Events und Vereinsarbeit von RYL! Freiburg. Ebenso organisieren wir die Werbung neuer Mentoren und Orga-Mitglieder.

 

 

Zurück nach Oben