Betriebsführung bei Feldbinder

Am 13. Juni hatten 13 Schüler und Studierenden erstmalig die Möglichkeit, an einer Betriebsführung bei unserem Kooperationsunternehmen Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH in Winsen teilzunehmen. Feldbinder hatte bereits beim Unternehmertag 2016 das Interesse vieler Schüler geweckt, welche das Unternehmen nun hautnah kennenlernen durften.
Zunächst erhielten die Teilnehmenden einen kurzen und informativen Einblick in die Geschichte und Entwicklung der Firma Feldbinder, welche bereits 1975 gegründet wurde und ihr Stammwerk seither in Winsen hat. Im Anschluss konnten dann alle Produktionsschritte im Werk selbst betrachtet werden. Vom Walzen der Aluminiumplatten über das Verschweißen der Silobehälter bis hin zur Montage der Fahrwerke konnten die Schüler und Studierenden jeden Schritt in der Produktion genau nachverfolgen und lernten dadurch auch viel Interessantes dazu. Zum Ende der Führung kannte jeder Teilnehmer mindestens den Unterschied zwischen einem Kipper und einem Euter - zwei Fahrzeugtypen, die in Winsen gefertigt werden.

Wir bedanken uns bei der Firma Feldbinder und insbesondere Herrn Krüger für den spannenden und informativen Einblick!

Zurück nach Oben