RYL Kohorte 2017 startet abwechslungsreich!

ROCK Update: Wie die Zeit vergeht!

Vor mehr als einem Monat haben wir unsere aktuelle Kohorte gematcht und mehr als 20 neue Mentoringpaare gebildet - seitdem ist schon wieder so viel Aufregendes passiert!

Auftaktevent für die neu gematchten Paare war ein gemeinsames Mittagessen in einer Mensa der Ludwig-Maximilians-Universität München inkl. kleiner Führung durch das Hauptgebäude.

Weiter gegangen ist es mit bislang drei Trainings, an denen sich Schüler und Studenten qualifiziert haben. 

Ein Highlight des ersten Monats der Kohorte 2017 war auch das erste Event mit AIRBUS im Rahmen unserer hiesigen Kooperation am Standort Ottobrunn, bei dem Tridem-Mentoring Paare aus Schülern, Studenten und AIRBUS-Mitarbeitern gebildet wurden. Nach dem ersten Kennenlernen geht es jetzt mit privaten Treffen und weiteren Events mit AIRBUS weiter.  

Um den "RYL Alltag" herum gab es für die Mentoren dann noch einen Mentoren-Stammtisch. Gemeinsam mit Mentees außerdem einen schönen Abend auf dem Tollwood Winterfestival.

Wir freuen uns auf die kommende Zeit mit der neuen Kohorte!

Zurück nach Oben