Hoch hinaus im Hochseilgarten Burg Feuerstein

Am vergangenen Samstag machten sich rund 15 Vereinsmitglieder auf den Weg in den Hochseilgarten Burg Feuerstein in Ebermannstadt. In zwei Teams ging es über die „fliegenden Stege“ und die wackelige „Himmelstreppe“ hinauf. Dabei war nicht nur logisches Denken, sondern auch jede Menge Teamarbeit gefordert, um den jeweils besten Weg zu finden. Mit gegenseitiger Unterstützung und der eigenen Muskelkraft bezwang die Gruppe am Ende noch „The Wall“ – eine mehrere Meter hohe Holzwand. 

Vielen Dank an das Event-Team und alle Teilnehmenden für den lustigen Tag!

Zurück nach Oben