Zivilcouragetraining 2018

Nichts gesehen? Nichts gehört? Nicht reagiert?

Jeder von uns hat schon einmal von unterlassener Hilfeleistung gehört. Aber was ist das eigentlich genau? Wie verhalte ich mich als Laie in gefährlichen Situationen überhaupt richtig? Dank der Dominik-Brunner-Stiftung und der Münchner Bundespolizei sind unsere Mentees und Mentoren in diesem Bereich jetzt kleine Experten.

Unsere Schüler und Studierenden haben viel über gewaltfreie Notwehr, korrekte Personenbeschreibungen und verschiedene Nothilfeeinrichtungen gelernt! Auch ein Erste-Hilfe-Kurs der Münchner Feuerwehr war Teil des Workshops.

Ihr neuerlangtes Wissen konnten sie unter Anleitung der Profis auch gleich im Anschluss testen, denn in einem stillgelegten Bahn-Wagon im Münchner Verkehrsmuseum wurde eine typischen Gefahrensituation nachgespielt. 

 

Zurück nach Oben