Lead Image

RYL!-News _

Rockige Rückmeldungen [23.06.2017]

„Inspirierend“, „Großartig“, „Motivierend“ - So beschreiben unsere Ehrenamtlichen das größte ROCK YOUR LIFE! Event des Jahres: den Summit 2017! Um ROCK YOUR LIFE! noch wirksamer zu machen, evaluieren wir neben den Mentoring-Beziehungen und Trainings auch unsere Netzwerk-Events. Dank des Feedbacks können wir erkennen, wie gut die dreitägige Veranstaltung bei den über 200 Rockern angekommen ist und wo Verbesserungsbedarf besteht.
Besonders die angebotenen Workshops, Elefantenrunden, Newscorner und das Rahmenprogramm wurden gelobt. 98%1 der Teilnehmer sagen, der Summit habe sie für ihre RYL!-Tätigkeit motiviert. Ein Teilnehmer war begeistert: „Der Workshop beim Summit war der tollste Workshop, den ich je besucht habe!“ Andere loben die Elefantenrunden, in denen die Standorte selbstständig über Probleme diskutierten und Lösungsansätze vorstellten. „Die Elefantenrunden waren eine super Möglichkeit, um aus erster Hand Tipps von anderen Vereinen zu erfahren.“ Trotz der überwiegend positiven Rückmeldung nehmen wir uns auch die Kritik zu Herzen. Vielen Standorten ist unter anderem der Austausch mit anderen Vereinen im straffen Zeitplan zu kurz gekommen. „Ich wünsche mir mehr Zeit für den Austausch zwischen den Vereinen. Die Pausen haben mir am meisten gebracht.“
Wir merken immer wieder, wie wichtig die Meinungen und Anregungen der ehrenamtlichen Rocker sind, um ROCK YOUR LIFE! noch effizienter zu machen!

1: n=124

ROCK YOUR LIFE! Jahresbericht 2016: Ein bunter Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr [14.06.2017]

2016 war ein Jahr der Meilensteine für ROCK YOUR LIFE!: Seit der Gründung vor über sieben Jahren haben wir mit unserem Mentoring-Programm inzwischen mehr als 10.000 junge Menschen erreicht. Mit ROCK YOUR LIFE! Bonn haben wir den 50. ROCK YOUR LIFE! Verein ins Leben gerufen und allein im letzten Jahr fast 1.000 neue Mentoring-Paare auf den Weg gebracht. Im ROCK YOUR LIFE! Jahresbericht 2016 stellen wir nun viele weitere Leistungen, Ergebnisse und Entscheidungen des letzten ROCK YOUR LIFE! Jahres vor. All das wäre nicht denkbar ohne den täglichen Einsatz eines jeden einzelnen Rockers und unseres gesamten Netzwerks aus überwiegend ehrenamtlichen Studierenden. Ihnen gebührt unser Dank und unsere Anerkennung und wir möchten mit diesem Bericht ihre Leistung und die unglaubliche Entwicklung unseres Programms greifbar und nachvollziehbar machen. Der vollständige Bericht sowie auch die Berichte aus den letzten Jahren sind hier einsehbar.

Neues aus der Mentoring-Forschung: Eva zu Besuch in den Niederlanden! [07.06.2017]

Welche aktuellen Forschungsergebnisse gibt es im Bereich Mentoring? Und wie setzt man diese in die Praxis um? Wie evaluiert man am besten sein Programm? Und wie können wir alle voneinander lernen?
Gemeinsam mit über 50 Vertretern der Mentoring-Praxis und -Forschung aus ganz Europa und den USA ist Eva stellvertretend für ROCK YOUR LIFE! im Mai nach Leeuwarden in den Niederlanden gereist. Dort wurde im letzten Jahr das European Center for Evidence-Based Mentoring gegründet. Diesmal war Prof. Jean Rhodes zu Gast, die seit über 20 Jahren in den USA zu Mentoring forscht und als Vorreiterin auf diesem Gebiet gilt. Gemeinsam mit Dr. Elizabeth Raposa und Marty Martinez gab sie spannende Einblicke in die Forschung und Praxis.
„Mit neuem Wissen, neuen Kontakten und vielen Ideen geht es nach zwei Tagen wieder zurück nach München, wo wir nun daran arbeiten können, ROCK YOUR LIFE! zukünftig noch wirksamer zu gestalten!“, freut sich Eva nach dem Event.

Potential hoch drei beim ROCK YOUR LIFE! Summit 2017! [01.06.2017]

Über 200 Rocker aus 41 Standorten beim ROCK YOUR LIFE! Summit 2017 in Mannheim – ein absoluter Rekord! Bei bestem Wetter stand die dreitägige Veranstaltung voll und ganz unter dem Motto „Potential3: für dich, deinen Verein und das Netzwerk“. Einen inspirierenden Auftakt gab es von den ROCK YOUR LIFE! Gründern Elisabeth Hahnke und Stefan Schabernak, sowie auch von unserem Special Guest und Jugendcoach Charlotte Mouyal aus Dänemark.
In insgesamt zwölf Workshops boten erfahrene externe Experten von Bain & Company, Strategy& sowie dem baden-württembergischen Wirtschaftsrat der CDU und zahlreiche ausgebildete Coaches jede Menge Input zur persönlichen Weiterentwicklung für die Teilnehmer. Darüber hinaus hatten unsere Rocker die Möglichkeit, sich in Elefantenrunden zu ROCK YOUR LIFE! spezifischen Herausforderungen und Best Practices mit anderen Standortvertretern intensiv auszutauschen. Über ganz besonderen Besuch durften wir uns aus den Niederlanden freuen – Adriana, Myriam und Alexandra nutzten die Gelegenheit, um zum ersten Mal ROCK YOUR LIFE! Luft zu schnuppern, bevor sie das Programm vielleicht auch in unserem schönen Nachbarland an den Start bringen.
Ein sagenhaftes Wochenende, welches wir nicht nur dem Märchen-Dinner samt Rittertorte durch die Jugendherberge Mannheim zu verdanken haben – wir sind begeistert von dem Spirit, der Motivation und der Begeisterung aller Teilnehmer, die durch den Summit weiter ins Netzwerk getragen wird. Danke!

Wir suchen freiwillige Rockstars [23.05.2017]

Was soll ich bloß nach der Schule machen? Diese Frage stellen sich zurzeit tausende Abiturienten in Deutschland. So ähnlich ging es auch Céci und Tim vor einem Jahr. Die beiden haben sich entschieden, nicht sofort zu studieren, sondern sich für im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (kurz: FSJ) bei ROCK YOUR LIFE! zu engagieren.
Céci ist im Bereich Eventmanagement vor allem für die Planung und Umsetzung der Netzwerkevents zuständig, während Tim im Bereich Kommunikation die ROCK YOUR LIFE! Homepage und Social Media Accounts pflegt. Darüber hinaus erhalten sie auch Einblicke in andere Aufgabengebiete eines Sozialunternehmens.
„Ich bin dankbar für den authentischen Einblick ins Berufsleben. Bei ROCK YOUR LIFE! lerne ich nicht nur über Eventmanagement, sondern eigne mir auch weitere soziale Kompetenzen an. Höhepunkte sind für mich die Events an denen ich selbst teilnehme und sehen kann, was meine Arbeit gebracht hat.“, sagt Céci über ihr FSJ. Tim meint: „Mich hat Schreiben und Social Media schon länger interessiert und bei ROCK YOUR LIFE! kann ich beide Bereiche vereinen. Hier sammle ich Berufserfahrung vor meinem Studium und erhalte einen sehr umfassenden Einblick in die Arbeitswelt. Zu meinen Highlights gehören auch die Seminarfahrten, bei denen wir mit vielen anderen FSJlern aus ganz Bayern zusammenkommen!“
Ab 1. September 2017 bieten wir bereits zum fünften Mal das FSJ Kultur bei der ROCK YOUR LIFE! gGmbH in München an. Alle weiteren Informationen über das FSJ Kultur gibt es unter http://fsjkultur-bayern.de/. Die Anmeldung läuft über https://bewerbung.freiwilligendienste-kultur-bildung.de/Registrierung.