Rock Your Life! Logo

►Netzwerk-Koordinator & Fundraiser

Kontakte zu Unternehmen und Förderern sind für die Vereinsarbeit essentiell. Dabei geht es vor allem um die Schließung von Kooperationen, um den Schülern Einblicke in den Berufsalltag zu ermöglichen, und um finanzielle Unterstützung, die die vielseitige Arbeit im Verein sichert. Netzwerk-Koordinator und Fundraiser arbeiten dabei oft Hand in Hand und unterstützen sich gegenseitig in der Kommunikation mit ihren Partnern. Einige Aufgabenbereiche unterscheiden sich dennoch.

Netzwerk-Koordinator

Der begeisterte Beziehungsaufbauer- und pfleger, der Manager des lokalen ROCK YOUR LIFE! Unternehmensnetzwerks! Insbesondere ist der Netzwerk-Koordinator zuständig für die Akquise von neuen Partnern, für die Organisation von Events für Schüler und Unternehmen sowie für die regelmäßige Betreuung bestehender Partner.

Die Aufgaben auf einen Blick:

  • Begeistern und Integrieren von lokalen Ausbildungsgebern
  • Entwicklung und Umsetzung von Formaten der Zusammenarbeit mit Unternehmen
  • Organisation und Betreuung von Unternehmensbesichtigungen, Karrieremessen, Bewerbungstrainings etc.
  • Betreuung der lokalen Netzwerkpartner
  • Mitwirkung bei Events für das Unternehmens-Netzwerk
  • Enger Austausch mit anderen Verantwortlichen im Verein


Um den vollen Überblick an seinem Standort zu gewährleisten und alle für seinen Aufgabenbereich relevanten Kontakte zu pflegen, kann der Netzwerk-Koordinator anfallende Aufgaben delegieren.

Fundraiser

Der Motivationskünstler, der die lokalen Partner und Sponsoren gewinnt und bindet! Die Verantwortung des lokalen Fundraisers ist die Sicherstellung der kurz- und langfristigen Finanzierung des Vereins. Er kümmert sich darum, lokale Partner oder Sponsoren zu akquirieren und für den Standort zu gewinnen.

Die Aufgaben auf einen Blick:

  •     Begeisterung und Motivation für den Verein vermitteln
  •     Sicherung der Finanzierung des Vereins
  •     Analyse, Segmentierung und Gewinnung von Partnern und Sponsoren (Stiftungen, Privatpersonen, NGOs, Unternehmen)
  •     Pflege bestehender Partnerschaften und Kontakte
  •     Organisation und Durchführung von Events und Formaten zur Gewinnung von Förderern


Der Fundraiser steht dabei in enger Zusammenarbeit mit dem Netzwerk-Koordinator, um gemeinsam akquisestrategische Entscheidungen zu treffen.

►Nicht das Richtige? Zurück zur Übersicht