Rock Your Life! Logo

►Einblicke aus dem RYL! Orga-Alltag

Von Austausch, Verantwortung und Freundschaft: Impressionen aus dem Tübinger Vereinsleben

Montagabend, 20 Uhr, ein Seminarraum mit etwa 20 Studierenden der Tübinger Universität: Dabei kann es sich nur um eine Teamsitzung der Ehrenamtlichen vom ROCK YOUR LIFE! Tübingen e.V. handeln.
Alle zwei Wochen kommen die Mitglieder des Orga-Teams in gemütlicher Runde zusammen, um die Arbeit mit den Mentoring-Paaren zu besprechen und anstehende Projekte zu planen. Dabei berichten die Vorstände und übrigen Teamer aus ihren jeweiligen Ressorts über die gegenwärtige Arbeit. Der Mentoring-Koordinator klärt dabei über die aktuellen Zahlen der Mentoring-Paare, den Stand der begleitenden Evaluation sowie die Kooperation mit den Schulen auf. Der Schatzmeister ist für den Kassenstand sowie die Akquise neuer Sponsoring-Partner verantwortlich und der Netzwerk-Koordinator schildert bestehende und neu beginnende Kooperationsprojekte, die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie die Planung von Veranstaltungen bei denen Mentees, Mentoren und Team-Mitglieder aufeinander treffen. Meist ist dann gegen Ende der Sitzung für die jeweiligen Teams noch Zeit, sich mit den übrigen Mitgliedern über die momentanen Projekte auszutauschen, gemeinsam daran zu arbeiten und neue Ideen für den Verein zu entwickeln.
Neben der Mentoring-Arbeit darf bei ROCK YOUR LIFE! aber natürlich der Spaß nicht zu kurz kommen. Daher findet einmal im Monat im Anschluss an die Teamsitzung ein Stammtisch statt, zu dem auch Mentoren eingeladen sind. Hier ist Gelegenheit sich auch auf persönlicher Ebene kennenzulernen und Freundschaften zu schließen.

Werd auch du Teil der RYL! Orga in deiner Stadt, z.B. als Netzwerkkoordinator, Schatzmeister, Mentoring-Koordinator, Presse-Beauftragter oder Vorsitzender!

►Nicht das Richtige? Zurück zur Übersicht