Rock Your Life! Logo

►Du hast ein Problem? Gib es zurück!

Überleg dir eine Situation, in der du kürzlich vor einem Problem standest. Wie bist du die Lösung angegangen?

  1. Du löst Probleme gern sofort und erkennst manchmal erst im Nachhinein, wie genau es zu dessen Behebung kam? Du kannst deine Denkprozesse flexibel an einen kniffligen Sachverhalt anpassen, probierst gern aus und kannst Probleme mithilfe ein wenig Spontanität und der richtigen Einstellung lösen? Dann bringst du die wichtigsten Kompetenzen mit, um einen Standort zu GRÜNDEN!
  2. Bevor du drauf losprobierst, versuchst du zunächst, die Situation zu verstehen und überlegst dir, welche Handlung in welcher Abfolge Sinn machen würde? Du hast hohe Anforderungen an dich und nimmst dir gern Zeit, ein Problem nachhaltig und mit dem nötigen Werkzeug zu lösen? Dann bringst du vielerlei Grundlagen mit, die ein EVALUATIONSBEAUFTRAGTER, ein SCHATZMEISTER oder ein PRESSE-BEAUFTRAGTER mitbringen sollte, um die RYL!-Kultur nachhaltig mitgestalten zu können.
  3. Bevor du handelst, machst du dir zunächst mögliche Konsequenzen bewusst und überlegst dir, ob dein bisheriger Erfahrungsschatz eine Lösung für das Problem bereitstellt? Du kannst sehr ausdauernd sein, vermeidest Risiken und es liegt dir viel an einem geordneten Problemlösungsvorgang? Klasse! Hättest du nicht Lust, diese Kompetenzen als IT-BEAUFTRAGTER oder als VORSITZENDER fruchtbar an einem RYL!-Standort einzusetzen?
  4. Du bist der Meinung, man sollte nicht aus jeder Mücke einen Elefanten machen und kannst auch mal über das ein oder andere hinwegsehen? Für dich ist (fast) nichts unmöglich, du magst kreative Lösungsansätze und siehst deine Intuition als wichtiges Hilfsmittel an? Ein Optimismus, der Anwendung finden sollte, zum Beispiel als NETZWERKKOORDINATOR, FUNDRAISER, MENTORING-KOORDINATOR oder MENTORING-PAAR-KOORDINATOR!

►Nicht das Richtige? Zurück zur Übersicht