Rock Your Life! Logo

►Wingardium Leviosa!

Einblicke in das Sozialunternehmertum: Benedikt erzählt uns, wie RYL! München zu einer ganz besonderen Kooperation kam

Vectorform durften wir im Rahmen der ROCK YOUR LIFE! München e.V. Roadshow im Herbst 2013 kennenlernen. Das Unternehmen besuchte die Veranstaltung, die im Zuge der „ICH WILL…“-Kampagne durchgeführt wurde, aufgrund unserer Präsenz an den Münchner Hochschulen.
Vectorform ist ein Münchner Technologie-Start Up und programmiert Apps für Google Glasses. Man könnte somit sagen: Es ist keine klassische Unternehmenskooperation, die Ausbildungs- oder Praktikumsmöglichkeiten für unsere Schüler bietet.
Stellt das Unternehmen somit keine Möglichkeit dar, Mehrwert für unsere Mentoring-Paare zu schaffen? Weit gefehlt! Zusammen entwickelte man den Ansatz, einen Workshop für Schüler und Studenten auszurichten, der den Horizont unserer teilnehmenden RYL! Mitglieder nachhaltig erweitern sollte.
Vectorform konzipierte eine tolle Veranstaltung: Von der Einführung in die technischen Grundlagen der App- und Spiele-Programmierung, über eine Anleitung zu „Wie entwickle ich die Idee für eine App und programmiere diese“ bis hin zur entsprechenden Umsetzung in Kleingruppen wurde für alles gesorgt. Die anwesenden Mitarbeiter von Vectorform haben sich außergewöhnlich stark engagiert und unentwegt Ideen und Vorschläge der Schüler ernst genommen und mit Ihnen in die Workshop-Aufgabe „App-Entwicklung“ einfließen lassen.
Für unsere Schüler birgt diese Kooperation die einzigartige Gelegenheit, sich mit mordernster Technik und coolen Produkten hinter den Kulissen zu beschäftigen. Kaum jemand käme ansonsten mit den Themen Programmierung und Google Glasses auf einer persönlichen Ebene in Berührung und vor allem Schüler erleben, was alles möglich ist „da draußen“ und was es heißt, kreativ zu arbeiten.
Die Zusammenarbeit mit Vectorform hat bewiesen, dass es beileibe nicht immer klassische Unternehmensbesichtigungen und Vorstellungen verschiedener Ausbildungsberufe sein müssen. Viel mehr kommen einige Schüler erstmalig mit kreativem Arbeiten, der Wertschätzung eigener Ideen oder der digitalen Arbeitswelt in Berührung.


Dich interessiert die Zusammenarbeit mit Unternehmen und du hast Lust, ein Netzwerk zu schaffen, von dem neben dir selbst auch eine Reihe von Schülern und Studenten profitieren kann? Dann kannst du als NETZWERK-KOORDINATOR bei RYL! tolle Erfahrungen im Hinblick auf die Akquise von Partnern und Unternehmenskooperationen sammeln!
 

►Passt zu dir? Dann werd Netzwerk-Koordinator!

►Nicht das Richtige? Zurück zur Übersicht