Rock Your Life! Logo

►Von Speeddates und Matchings

Es war einmal ein Mentoring-Paar...  

...Aber halt! Bevor die Geschichte weitergeht: Wie findet ein Paar eigentlich zusammen? RYL! Berlin berichtet von seinen Eindrücken des letzten „Matchings“: Erst lernen sich die Schüler und Studis beim Speeddating kennen, dann geht es auf die Bühne und unter donnerndem Applaus wird bekannt gegeben, wer jetzt die nächsten zwei Jahre zusammen rocken wird. Das Orga-Team ist voller Glück und weiß gar nicht, wohin mit all der Freude. Eine Tombola lockt mit tollen Preisen. Anschließend lernen sich die Paare kennen, üben sich im Teebeutel-Weitwurf, posieren mit lustigen Brillen und komischen Hüten in der Fotoecke, einige nehmen noch eine Waffel mit Schokocreme oder Puderzucker. An den Wänden hängen Zettel, wo sich die Neu-Rocker eintragen, denn sie haben sich überlegt, wann sie welches Seminar besuchen wollen. Andere malen ihre Namen auf Jute Beutel. Logo, wir sind in Berlin Mitte, da ist Jute-Beutel in, aber nicht nur deswegen wünschen wir als Berliner allen für die nächsten zwei Jahre: Allet Jute!

Als MENTORING-KOORDINATOR oder MENTORING-PAAR-KOORDINATOR hast du die Möglichkeit, unterschiedlichste Menschen kennenzulernen, spaßige Events mitzuorganisieren und neue Mentoring-Paare zusammenzuführen. Eine tolle Gelegenheit, dein Netzwerk auszubauen und deine Menschenkenntnis zu erweitern!

►Passt zu dir? Dann werd Mentoring-Koordinator!

►Nicht das Richtige? Zurück zur Übersicht